Jeder, der Abfälle zur Beseitigung und gefährliche Abfälle zur Verwertung gewerblich transportiert benötigt einen Transportgenehmigung. Die M+S-Transporte besitzt eine Transportgenehmigung für beinahe den gesamten Abfallschlüsselkatalog mit nur wenigen Ausnahmen.

 

Diese Transportgenehmigungen gilt über Deutschland hinaus für viele weitere europäische Länder.

 

Ausnahmen, für die Unternehmen keine Transportgenehmigung benötigen bilden Erdaushub, Straßenaufbruch und Bauschutt, der nicht durch Schadstoffe verunreinigt ist.